Plastisches Junges Forum

Wir sind junge Ärzte in Weiterbildung zum Facharzt für Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie. Im „Plastischen Jungen Forum“ (PJF) möchten wir die Interessen der jungen Kollegen in Weiterbildung in unserem Fachbereich der Plastischen Chirurgie vertreten sowie die Aus- und Weiterbildungsbedingungen aktiv mitgestalten. Das Forum wurde 2016 von dem Assoziiertensprecher der DGPRÄC Felix Paprottka und seinem Stellvertreter Juri Wagner ins Leben gerufen. Bereits Anfang 2017 konnte auf erweiterter Vorstandsebene die Gründung eines ständigen DGPRÄC-Weiterbildungsausschuss unter der Schirmherrschaft von Prof. Dr. Kneser erzielt werden.

Wir widmen uns unter anderem Themen wie der Verbesserung der Weiterbildung in der Plastischen Chirurgie, einer Rotationsbörse für Assoziierte Mitglieder, einem Evaluationssystem bezüglich der Weiterbilder und der Assistentenkurse sowie der Einführung eines Vorbereitungskurses auf die Facharztprüfung. Ein wesentlicher Teil unserer Arbeit gilt also der Unterstützung einer qualitativ hochwertigen Facharztweiterbildung im Bereich aller vier Säulen der Plastischen Chirurgie.

Unser Ziel ist eine konstruktive Mitarbeit als Ausschuss in unserer Fachgesellschaft, der Deutschen Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen (DGPRÄC), in deren Erweitertem Vorstand wir durch die/den Assistentensprecher/in vertreten sind.

Mitglieder PJF der DGPRÄC

(in alphabetischer Reihenfolge):

Seyed Arash Alawi

Beate Blank

Dirk Blaschke

Martin Böttcher

Sonia Fertsch

Caroline Haaß

Christine Hagen

Frederic Hecker

Tobias Heuft

Philine Howe

Konstantin Koban

Nicco Krezdorn

Rosalia Luketina

Kathrin Meier

Felix Paprottka
Marco Ranieri

Iliana Strouthou

Juri Wagner