Ab 01.01.2020 Assistenzarzt (m/w/d) für die Hand- und Plastische Chirurgie in der Klinik Markgröningen gesucht

Wir suchen ab 01.01.2020 für unsere Klinik für Hand- und Plastische Chirurgie in der Orthopädischen Klinik Markgröningen gGmbH einen Assistenzarzt (m/w/d) für die Hand- und Plastische
Chirurgie. Vertragslaufzeit: befristet in Vollzeit 100%

Unser Leistungsspektrum:

Die RKH Orthopädische Klinik Markgröningen gGmbH ist ein hochmodernes, überregionales, Kompetenzzentrum, das in 5 hochspezialisierten Kliniken das gesamte Spektrum der Orthopädie und die Versorgung von Rückenmarksverletzungen sicherstellt. Die Klinik für Hand- und Plastische Chirurgie ist eine dieser Kliniken. Wir befinden uns auf anhaltendem Erfolgskurs, unsere  fachliche Reputation geht weit über die Region hinaus. Mit dem aktuell begonnenen Neubau unseres Betten und Funktionstraktes führen wir unsere erfolgreiche Wachstumsstrategie fort. Die Klinik für Hand und Plastische Chirurgie führt jährlich 2.300 Eingriffe durch. Der Schwerpunkt der Klinik liegt im Bereich der Handchirurgie und der plastisch-rekonstruktiven Chirurgie. Die Eingliederung in die Regionale Kliniken Holding hat den Bedarf im Bereich der plastisch-rekonstruktiven Chirurgie weiter gesteigert und die Abteilung wurde um eine 2. Station am Standort Bietigheim erweitert. Sie ist hier Kooperationspartner für das Brustzentrum der Holding. In diesem Rahmen wollen wir unser handschirurgisches Team stärken.

Ihre Aufgaben:

  • Patientenbetreuung auf Station / in der Ambulanz unter Anleitung
  • Assistenz bei Operationen
  • Durchführung von Operationen unter Anleitung

Ihr Profil:

  • Approbation als Arzt
  • Interesse an der Facharztweiterbildung für Plastische Chirurgie oder Orthopädie und Unfallchirurgie
  • Deutsche Sprachkenntnisse in Wort und Schrift (mind. Kompetenzstufe B2/C1 Medizin)
  • Teamfähigkiet, Freude am interdisziplinären Austausch, Kollegialität, Flexibilität und Offenheit im Miteinander

Unser Angebot:

  • Entgelt und betriebliche Altersvorsorge nach TV-Ärzte/VKA
  • Abwechslungsreicher Arbeitspatz mit strukturierter Einarbeitung und abgestimmten Rotationsmöglichkeiten
  • Volle Weiterbildungsermächtigung für den Facharzt für Plastische Chriurgie/Orthopädie und Unfallchirurgie
  • Erwerb der Zusatzbezeichnung Handchirurgie
  • Umfassende Fort- und Weiterbildungsangebote mit finanzieller Unterstützung
  • Geregelte Arbeitszeiten, dennoch anfallende Überstunden werden vergütet
  • Kooperativer Führungsstil, wertschätzendes Miteinander

Ihre Benefits:

  • Karriere: zahlreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, RKH Akademie und Simulationszentrum
  • Familie: Individuelle Teilzeitmodelle, flexible Arbeitszeiten, Personalappartements
  • Gesundheit: vielfältige Sport-, Beratungs- und Gesundheitsangebote, kostengünstige Krankenzusatzversicherung für private Krankenhausbehandlung
  • Vorsorge: betriebliche Altersvorsorge und Zeitwertkonten
  • Essen: preisermäßigte Mitarbeiterverpflegung in der Personalcafeteria
  • Mobilität: Jobticket mit Zuschuss

Ihre Ansprechpartner:

Fachspezifische Informationen erhalten Sie telefonisch: Lisa Hermann, Telefon: 07145 91-53103

Bei Fragen zum Bewerbungsverfahren wenden Sie sich bitte an unseren Personalservice:
Heike Reyes Castellanos, Telefon: 07145 91-53003
https://www.rkh-karriere.de

Ihre Bewerbung:

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige online‑Bewerbung unter Angabe des möglichen Eintrittstermins.

Bewerben: https://tinyurl.com/y4focdhw