Assistenzarzt in fortgeschrittener Weiterbildung (w/m/d) an Evangelischer Elisabeth Klinik in Berlin gesucht

Die Evangelische Elisabeth Klinik in Berlin-Mitte, ein Unternehmen der Paul Gerhardt Diakonie, ist ein Akut- und Unfallkrankenhaus mit ca. 7.600 stationär behandelten Patienten jährlich und akademisches Lehrkrankenhaus der Charité. Unsere Behandlungsschwerpunkte liegen in den Bereichen Brustkrebs / Brustrekonstruktion, Chronische Wunden, Diabetes, Gelenke, Lasermedizin, Magen / Darm, Rücken sowie Sport und Unfälle.

Unsere Klinik liegt zentral in Berlin und zeichnet sich durch eine familiäre Atmosphäre und hohe Qualität in Medizin und Pflege aus. Verstärken Sie unser Team der Abteilung für Plastische Chirurgie und Handchirurgie zum nächstmöglichen Zeitpunkt als

Assistenzarzt in fortgeschrittener Weiterbildung (w/m/d)

Ihre neue Wirkungsstätte

In der Abteilung für Plastische Chirurgie und Handchirurgie werden verschiedene formverändernde oder wiederherstellende Eingriffe an Organen und Gewebe vorgenommen. Ein hochspezialisiertes, erfahrenes Team führt ein breites Spektrum chirurgischer Eingriffe durch – sei es aus funktionellen oder aus ästhetischen Gründen. So werden äußerliche Teile des Körpers beispielsweise nach Unfällen oder schweren Erkrankungen wiederhergestellt. Ein weiterer Aspekt in der Plastischen Chirurgie ist die Optimierung der Körperform.

Ihr Profil

  • Sie sind approbierter Arzt (w/m/d) und befinden sich in Ihrer Facharztweiterbildung (mindestens zwei Jahre Berufserfahrung in der Plastischen Chirurgie, davon mindestens sechs Monate in einem Verbrennungszentrum).
  • Sie sind engagiert und begeistern sich für das Fachgebiet Plastische Chirurgie.
  • Sie zeigen Eigeninitiative, Teamgeist und ein hohes Maß an ärztlichem Verantwortungsgefühl.
  • Sie besitzen eine gute Kommunikations- und Durchsetzungsfähigkeit sowie eine hohe Lernbereitschaft.

Unser Angebot

Wir begrüßen Sie in einem zukunftsorientierten diakonischen Unternehmen im Herzen Berlins mit anspruchsvollen und vielseitigen Gestaltungsmöglichkeiten. Ihre Leistung wissen wir zu schätzen und bieten Ihnen eine Vergütung nach unserem Tarif AVR DWBO inklusive zusätzlicher Altersversorgung. Außerdem inklusive: die Option auf ein vergünstigtes Jobticket. Ihrem Wissensdurst kommen wir mit breit gefächerten Fortbildungen entgegen – zum Beispiel an unserer eigenen Unternehmensakademie. Auch in puncto Gleichgewicht zwischen Job und Familie sind wir für Sie da, mit unserem verlässlichen Betreuungsservice KidsMobil. Außerdem bieten wir Ihnen exklusive Rabatte bei namhaften Dienstleistern und online-Shops.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung, wenn Sie sich mit den diakonischen Werten unseres Unternehmens identifizieren – unabhängig von Herkunft, sexueller Identität, Religion, Geschlecht, Alter oder einer Behinderung. Mit der Berufsbezeichnung sind unter Verwendung des generischen Maskulinums alle Menschen gemeint.

Für ein persönliches Gespräch steht Ihnen der Chefarzt der Abteilung Prof. Dr. med. Markus Küntscher unter Tel: 030 2506-950 gern zur Verfügung.

Ihre Bewerbung

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis zum 15.10.2019 unter Angabe der Jobnummer ELI-455-2019. Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:

Evangelische Elisabeth Klinik
Prof. Dr. med. Markus Küntscher, Chefarzt Plastische Chirurgie und Handchirurgie
c/o Zentrale Dienste Personal der Johannesstift Diakonie gAG
Siemensdamm 50
13629 Berlin

bewerbung@jsd.de