Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie (m/w/d) am LMU Klinikum in München gesucht

Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie (m/w/d) gesucht

Arbeitsort:
Campus Innenstadt

Arbeitszeit:
Vollzeit

Einrichtung:
Abteilung für Hand-, Plastische und Ästhetische Chirurgie

Bereich:
Hapla-Chirurgie

Einstiegsdatum:
01.07.2021

Bewerbungsfrist:
Zeitnah

Referenz-Nr.
2021-K-0369

Das LMU Klinikum ist eines der größten und leistungsfähigsten Universitätsklinika in Deutschland und Europa. 49 Fachkliniken, Abteilungen und Institute mit einer exzellenten Forschung und Lehre ermöglichen eine Patientenversorgung auf höchstem medizinischen Niveau. Hieran sind rund 11.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beteiligt.

Ihr Aufgabenbereich
Die Handchirurgie, Plastische Chirurgie und Ästhetische Chirurgie ist am Klinikum der LMU München standortübergreifend (Campus Innenstadt und Campus Großhadern) angesiedelt und vertritt ein breites Spektrum des Fachgebiets in Patientenversorgung, Lehre und Forschung. Am Standort Innenstadt eröffnet Ende Juni 2021 das neu erbaute Klinikum Innenstadt in dem die Abteilung in enger interdisziplinärer Zusammenarbeit am Standort Innenstadt angesiedelt sein wird. Zur Stärkung unseres Teams suchen wir einen Facharzt für Plastische Chirurgie Chirurgie

Unsere Anforderungen:

  • Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie mit mikrochirurgischer Erfahrung
  • Interesse an Mitarbeit im überregionalen Hand-Trauma Zentrum
  • Engagement für rekonstruktive Brustchirurgie im Brustzentrum der LMU
  • Überdurschnittliches Interesse an Lehre und Forschung
  • Hohe, selbstständige klinische Kompetenz und Einfühlungsvermögen in die Situation unserer Patienten
  • Teamfähigkeit und Bereitschaft zur Eingliederung in ein sehr engagiertes Team

Unser Angebot:

  • Möglichkeit der Habilitation

Die Abteilung für Handchirurgie, Plastische Chirurgie und Ästhetische Chirurgie der LMU bildet das gesamte Spektrum der Plastischen Chirurgie und Handchirurgie einschließlich der rekonstruktiven Mikrochirurgie, der Replantationschirurgie, der rekonstruktiven und Ästhetischen Mammachirurgie sowie der Ästhetischen Chirurgie ab. An beiden Standorten werden pro Jahr mehr als 10.000 von derzeit vier Oberärzten und zwölf Assistenzärzten durchgeführt. Es bestehen zahlreiche Möglichkeiten zur Bearbeitung wissenschaftlicher Fragestellungen am Campus sowie die Möglichkeit zur Habilitation. Die Facharztstelle wird gemäß TV-Ärzte eingestuft. Es besteht die volle Weiterbildungsermächtigung für die Zusatzbezeichnung Handchirurgie. Eine gute Übersicht über Leistungsspektrum und Aktivitäten der Handchirurgie, Plastische Chirurgie und Ästhetische Chirurgie ist über unsere Webseite (www.plastische-chirurgie-münchen.com) verfügbar.

Angebote und Leistungen des Arbeitgebers:

  • Fort- und Weiterbildungen
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Kinderbetreuungsangebote
  • Jobticket
  • Vergünstigungen
  • Personalwohnraum

Zum Bewerbungsformular: https://www.lmu-klinikum.de/stellenanzeigen/neue-stellenanzeige/0d36cce4960c57eb

Kontakt für Rückfragen:
Univ.-Prof. Dr. med. Riccardo Giunta
089/4400-52697
E-Mail: r.giunta@med.uni-muenchen.de

Bewerbungsadresse:
LMU Klinikum
Univ.-Prof. Dr. med. Riccardo Giunta
Chefarzt der Abteilung für Handchirurgie, Plastischen Chirurgie und Ästhetischen Chirurgie
Pettenkoferstr. 8a
80336 München

Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt. Vorstellungskosten können leider nicht erstattet werden.