Facharzt (m/w/d) am Ev. Stift St. Martin in Koblenz gesucht

Über uns

Als eines der größten Gesundheitsunternehmen der Region und einer der zehn größten Arbeitgeber in Rheinland-Pfalz beschäftigen wir zurzeit rund 4.000 Mitarbeiter und bis zu 220 junge Menschen starten jedes Jahr ihre Ausbildung bei uns. Lassen Sie sich davon überzeugen, dass wir Ihnen die richtige Perspektive bieten! Werden Sie Teil unseres professionellen und engagierten Teams.
Das Krankenhaus Ev. Stift St. Martin in Koblenz weist ein umfassendes Behandlungsspektrum auf. In elf Kliniken und sieben zertifizierten Einheiten werden die Patienten umfassend medizinisch versorgt. Auch für den Feierabend hat der Standort die perfekte Ausgangslage: Mit grünen Oasen und vielfältigen Kulturangeboten bietet die Stadt an Rhein und Mosel einen hohen Freizeit- und Erholungswert.

Wir bieten Ihnen ab dem 01.04.2021 in der Klinik für Plastische, Hand-, Ästhetische und Verbrennungschirurgie am Standort Ev. Stift St. Martin in eine Perspektive als:

Facharzt (m/w/d) in Voll- oder Teilzeitzeit

Ref.-Nr. ST330

Ihr Einsatz ist gefragt

  • Sie verantworten Ihr Fachgebiet innerhalb der Klinik operativ und konservativ, in der Ambulanz, im OP und in der Interdisziplinären Notaufnahme sowie auf den Stationen der Klinik.
  • Sie nehmen am Rufdienst für handchirurgische Notfälle regelmäßig teil.
  • Sie sind eingebunden in sämtliche Lehrverpflichtungen der Klinik.

Darum sind Sie unsere erste Wahl

  • Sie sind Facharzt (m/w/d) für Plastische und Ästhetische Chirurgie oder stehen kurz vor der Facharztprüfung.
  • Sie sind promoviert oder im Begriff zu promovieren und auch weiterhin wissenschaftlich interessiert und engagieren sich aktiv in Forschung und Lehre.
  • Sie zeichnen sich durch Ihren professionellen Umgang mit Patienten, Angehörigen und Kollegen aus.
  • Sie legen großen Wert auf eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den anderen Fachdisziplinen und Berufsgruppen und bewahren gleichzeitig die klinikeigenen Interessen und medizinischen Standards.

Darum sind wir Ihre erste Wahl

  • Wir ermöglichen Ihnen ein attraktives und vielseitiges Arbeitsumfeld auf einem anspruchsvollen medizinischen Niveau.
  • Wir ermöglichen Ihnen eine auf Ihre Vorkenntnisse abgestimmte und individuelle Einarbeitung.
  • Wir bieten Ihnen ein kooperatives und interdisziplinäres Team.
  • Wir bieten Ihnen 30 Tage Urlaub sowie eine attraktive Vergütung nach TV -Ärzte/VKA mit den üblichen Sozialleistungen und betrieblicher Altersversorgung. Zusatzverdienstmöglichkeiten ergeben sich durch gutachterliche Tätigkeiten.
  • Wir bieten in unserem Unternehmen und mit unterschiedlichen Kooperationspartnern zahlreiche Mitarbeitervorteile an. Viele davon haben das Ziel, Ihre Gesundheit zu fördern und zu erhalten. Außerdem bieten wir ein Jobticket an.
  • Wir bieten Ihnen ein zertifiziertes Traumazentrum und Neurovaskuläres Zentrum, zusätzlich besteht ein onkologischer Schwerpunkt.

Ihr fachlicher Ansprechpartner:

Für Rückfragen stehen Ihnen unser Chefarzt, Herr Dr. Andreas Sandner, unter der Rufnummer 0261 137-1225 gerne zur Verfügung.

Bewerbungen:

Wir freuen uns, wenn Sie sich für eine berufliche Zukunft im GK-Mittelrhein interessieren. Nutzen Sie, zur Zusendung Ihrer Bewerbungsunterlagen, den für Sie schnellsten Weg über unsere E-Mail Adresse, unser Bewerbungsformular oder per Post an:

Gemeinschaftsklinikum Mittelrhein gGmbH
Dienstleistungscenter Personal & Soziales
Referenznummer ST330
Koblenzer Straße 115-155
56073 Koblenz
E-Mail: bewerbung@gk.de
Telefon: 0261 499-2002

Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen sind bei grundsätzlicher Eignung willkommen. Gerne können Sie auch in Ihrer Bewerbung darauf hinweisen.