Oberärztin*Oberarzt (m/w/d) in der Klinik für Plastische und Brustchirugie am Universitätsklinikum Seeland, Dänemark

Die Plastisch- und Brustchirurgische Klinik des Universitätsklinikums Seeland versorgt als Zentrum die Bevölkerung der gesamten Region Seeland. Das Universitätsklinikum Seeland ist das jüngste Universitätsklinikum Dänemarks und befindet sich in einem starken Entwicklungsprozess. Die Plastisch- und Brustchirurgische Klinik wird 2025 als Pilotabteilung in das neu gebaute Universätsklinikum Seeland nach Køge umziehen. Die Klinik nimmt neben der Patientenversorgung an der studentischen Lehre und Forschung der Universität Kopenhagen teil.

Entwickeln Sie die Klinik gemeinsam mit dem deutschsprachigen Chefarzt (PD Dr. Volker J. Schmidt) und lernen Sie eine fazinierende neue Kultur kennen.

Entscheiden Sie sich für eine Position mit guten Personalressourcen und flacher Hirarchie bei der Arbeitsbedingungen und Team-work höchste Priorität geniessen und in dem es möglich ist, den Beruf als Plastischer Chirurg auf akademischem Niveau mit Familie und Freizeit zu verbinden.

Unsere grundlegenden Ziele

  • Patientenversorgung auf höchstem akademischen Niveau
  • Einbindung des Patienten in alle Behandlungsstufen und in die strategische Planung
  • Entwicklung der Klinik im Sinne einer lernenden Organisation
  • Forschung zum Wohle des Patienten

Kurzüberblick Abteilung

  • Die Plastisch- und Brustchirurgische Klinik bietet ein weites plastisch-chirurgisches Spektrum und führt neben der rekonstruktiven Chirurgie auch die primäre Chirurgie bei Melanomen, anderen Hautkrebsformen sowie alle onko-chirurgischen Brusteingriffe durch.
  • Durch die Abbildung der gesamten Brustchirurgie – Onkochirurgie durch Brustchirurgen und Rekonstruktion durch Plastische Chirurgie – wird die gesamte chirurgische Brustkrebs-Behandlung in der Klinik ermöglicht. Das Programm zur mikrochirurgischen Brustrekonstruktion wird derzeit aufgebaut.
  • Die Klinik ist Partner mehrerer multi-disziplinärer Boards, welche täglich und wöchentlich stattfinden.
  • Es stehen der Plastisch- und Brustchirurgischen Klinik täglich ca. 5 Operationssäle zur Verfügung.

Besondere Schwepunkte liegen neben der Brustchirurgie und -rekonstruktion bei der rekonstruktiven Gesichtschirurgie, der postbariatrischen Chirurgie sowie der plastisch rekontruktiven Chirurgie als Partner des gesamten Seeland Universitätsklinikums (Roskilde und Køge).

Wir bieten Ihnen

  • Ein interessantes plastisch-chirurgisches Arbeitsumfeld auf hohem akademischen Niveau
  • Teilhabe an der Entwicklung der Klinik mit Teilgebietsverantwortung bei entsprechender Qualifikation
  • Interessante Forschungs- und Entwicklungsmöglichkeiten (u.a. strategisches Führungskräfte-Training oder bei entsprechender Qualifikation Associate Professor mit Lehrverantwortung)
  • Arbeiten in einem spannendem interdisziplinärem Umfeld
  • Ein hervorragendes Arbeitsklima mit flacher Hirarchie und echten Mitgestaltungsmöglichkeiten
  • Eine niedrige Dienstbelastung
  • Intensives Sprachtraining durch ein eigenes Lehrsystem für Mediziner (auch arbeitsbegleitend) sowie Relocation-Service
  • Hohen Freizeitwert durch direkte Fjordlage und nahe Ostseeanbindung sowie unmittelbare Nähe zu Kopenhagen (22 min Bahnfahrt) und der Metropolregion Kopenhagen-Malmö
  • Attraktive Verdienstmöglichkeiten mit Verhandlungsspielraum nach Qualifikation
  • und ein festes Anstellungsverhältnis mit 37 Wochenstunden

Ihre Qualififationen

  • Facharzt/-ärztin für Plastische und Ästehtische Chirurgie mit mehrjähriger Erfahrung
  • Breites operatives Spektrum mit Erfahrung in der rekonstruktiven Mikrochirurgie
  • Erfahrung in Qualitätssicherung
  • Interesse am Erlernen einer neuen Sprache, die dem Deutschen und Englischen eng verwandt ist
  • Vorkenntnisse in einer skandinavischen Sprache wären wünschenswert, werden aber nicht vorausgesetzt
  • Interesse an Forschung, akademischer Medizin sowie studentischer Lehre und Weiterbildung von jungen Ârzten als Mentor und Supervisor
  • Sie sind ein positiver, empathischer und stark Team-orientierter Charakter
  • Sie haben Interesse an der Weiterentwicklung der Klinik

Qualifizierte Bewerber werden in das Universitätsklinikum Seeland Roskilde (Klinik für Plastische und Brustchirurgie) zu einem Besuch und einem Gespräch sowie zu einem Informationstreffen zu Arbeits- und Lebensbedingungen in Dänemark eingeladen. Es wird auch ein Gespräch mit einem Sprachlehrer geben, um Ihr Potenzial für das Erlernen der dänischen Sprache zu testen.

Näheres zur Bewerbung

Basierend auf der Strategie des Seeland Universitätsklinikums werden Vertreter des Patientenforums in das Bewerbungsverfahren einbezogen und sind Teil der Auswahlkommission.

Bei Nachfragen erhalten Sie nähere Informationen über das Chefarzt-Sekretariat unter: dkib@regionsjaelland.dk (Dorthe Kragelund Ibsen), +45 93 57 67 26.

Bewerbungen werden ausschliesslich elektronisch (auf Englisch oder Dänisch) über folgenden link bis zum 31.01.2020 angenommen:

https://jobs.regionsjaelland.dk/?hr=show-job|16316&locale=de_DE

Weitere Informationen erhalten Sie unter: https://www.regionsjaelland.dk/JobOgKarriere/Sider/JobSideMedStatus.aspx?nr=16316&locale=de_DE