Oberarzt (m/w/d) in der Plastischen-, Rekonstruktiven- und Handchirurgie im Borromäus Hospital in Leer

Das Borromäus Hospital ist ein innovatives Krankenhaus mit 9 Fachrichtungen. Wir sind Lehrkrankenhaus der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg. Mit unseren 660 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter versorgen wir in familiären Atmosphären jährlich ca. 15.000 Patienten stationär und ca. 30.000 Patienten ambulant. Wir arbeiten in einem Verbund unter dem Dach der St. Bonifatius Hospitalgesellschaft mit dem Bonifatius Hospital Lingen, dem Hümmling Hospital Sögel und dem Marien Hospital Papenburg Aschendorf zusammen.

Zum nächstmöglichen Termin suchen wir einen

Oberarzt (m/w/d)
in der Plastischen-, Rekonstruktiven- und Handchirurgie

Für unsere Abteilung für Plastische-, Hand- und Ästhetische Chirurgie im Borromäus Hospital in Leer suchen wir ab sofort einen Oberarzt (w/m/d) für eine neu geschaffene Stelle. Die Anstellung ist unbefristet. Für das Oberarztteam, das derzeit aus drei Oberärzten besteht, ist eine 4-Tage Woche realisiert. Der 4. Oberarzt für dieses Arbeitsmodell wird nun gesucht. Das Team setzt sich aus 1 CA, 4 OÄ und 3 Ass.-Ärzten zusammen. Das Anforderungsprofil des Bewerbers sollte die Facharztreife Plastische- und Ästhetische Chirurgie und Erfahrung in der Handchirurgie umfassen. Die Abteilung hat einen Plastisch rekonstruktiven Schwerpunkt mit Mikrochirurgischen Lappenplastiken. Sie ist ebenso dermatochirurgisch aufgestellt und bedient für den gesamten Nordwesten Deutschlands auch die SAV Versorgung der BG-lichen Handverletzungen. Postbariatrische Chirurgie sollte dem Bewerber nicht fremd sein. Da die Abteilung die volle Weiterbildungsermächtigung für Plastische und Ästhetische Chirurgie vorhält und ebenso die volle Weiterbildung für die Zusatzbezeichnung Handchirurgie erfüllt, sollte der/die Berwerber/in auch Interesse an der Ausbildung jüngerer Kollegen haben. Alle Oberärzte der Abteilung sind in das Rufdienstsystem eingebunden.

Ihr Profil:

  • Facharzt für Plastische- und Ästhetische Chirurgie
  • Erfahrung in der Handchirurgie und Postbariatrischen Chirurgie
  • Teilnahme am Rufdienst
  • Sie identifizieren sich mit unserem Leitmotiv „… den Menschen verbunden“
  • Sie tragen die von uns gelebten christlichen Grundwerte mit

Unser Angebot:

  • Eine anspruchsvolle, attraktive Tätigkeit in einem familiären Umfeld, in einer Stadt mit hohem Freizeitwert
  • Vergütung analog TV-Ärzte/VKA sowie eine zusätzliche Altersversorgung
  • Förderung bei Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche
  • Angebot eines „corporatebenefit“-Programms
  • Betriebliche Kinderbetreuung auf dem Krankenhausgelände (0-3 Jahre)

Menschen mit einer Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.
Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann senden Sie uns Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung zu – wir freuen uns auf ein persönliches Gespräch.
Sie möchten mehr über uns erfahren? Besuchen Sie uns auf www.borromäus-hospital-leer.de.

Für Auskünfte stehen wir gerne zur Verfügung
Ihr Ansprechpartner:
Dr. Knut Busching
Chefarzt PHC
E-Mail: knut.busching@hospital-leer.de