Praxis und Privatklinik in Nürnberg abzugeben

Praxis und Privatklinik Metropolregion Nürnberg für Ästhetisch-Plastische Chirurgie abzugeben

Objekt: Private Praxis und Privatklinik mit Konzession nach §30 mit 8 Betten insgesamt 400 m²
Standort: Metropolregion Nürnberg/Fürth/Erlangen, zentrale Lage in der Innenstadt/Altstadt
Abgabetermin: 2018 / 2019   in jeder Übergabemodalität

Die Abgabe erfolgt aus Altersgründen. Der Praxis- und Klinikinhaber hat vor drei Jahren auf Grund seiner und Lebenssituation seinen Lebensbereich in seine hessische Heimat verlegt. Die Praxis und Privatklinik in Nürnberg ist seither wöchentlich an zwei Op-Tagen und einem Sprechstundentag für Neupatienten betrieben worden.

Zur Lage:

Die Praxis und Privatklinik befindet sich in Nürnberg mitten in der historischen Altstadt gelegen in einem denkmalgeschützten Jugendstilhaus in der 2. Etage mit Aufzug, ebenerdiger barrierefreier Zugang ist vorhanden. Großzügige Parkmöglichkeiten in einer im Haus befindlichen großen Parkgarage. Die Spitzenlage in der historischen Altstadt hat eine gute Verkehrsanbindung durch das Nürnberger Verkehrs-Ringsystem, die nahe gelegene U-Bahnstation befindet sich 300m von der Klinik und der Hauptbahnhof ist in 2 km Entfernung mit U-Bahnanbindung zu erreichen, ebenfalls gute U-Bahnanbindung an den Nürnberger Flughafen.

Patientengut:

Bei den Patienten der Praxis und Klinik handelt es sich zum größten Teil um Patienten aus einem Einzugsgebiet von 2,1 Mio. Einwohnern aus Mittelfranken in einem Umkreis von bis zu 150 km. Die Praxis und Klinik wird seit 16 Jahren vom Inhaber betrieben. Das Patientengut setzt sich fast ausschließlich aus selbst zahlenden Patienten zusammen.

Behandlungsspektrum:

Die Praxis und Klinik bietet zurzeit ambulante und stationäre Operationen an. Durchgeführt werden alle ästhetisch-plastischen Operationen im Gesicht wie die gesamte Lid- und Facelift-Chirurgie, Faltenbehandlungen mit erprobten und wissenschaftlich gesicherten Methoden, Brustchirurgie mit Brustvergrößerung, -Verkleinerung, -Straffung und Korrektur von Brustfehlbildungen sowie Gynäkomastie-Operationen. Bauchoperationen wie Bauchdeckenstraffungen sowie Straffungen im Bereich der Arme und Beine, der gesamte Bereich der Fettabsaugung im Bereich der Extremitäten und des Körperstammes.

Personelle Ausstattung:

Betrieben wird die Praxis und Klinik vom Inhaber alleine. Die anästhesiologische Betreuung erfolgt durch eine Fachärztin für Anästhesie, fünf Fachschwestern im Vollzeit – und Teilzeitbereich, zwei medizinische Fachangestellte für den Praxisorganisations- und Verwaltungsbereich.

Objekt:

Praxis und Klinik sind in einem hoch attraktiven Praxisdesign mit ungewöhnlicher Innenarchitektur ausgestattet. Sämtliche Funktionsabläufe sind durch entsprechende Personal- und Raumqualität auf höchstem Niveau etabliert, der Operationsbereich wird von Fachschwestern mit langjähriger Berufserfahrung auf der nichtärztlichen Seite betrieben. Die Praxis- und Klinikfläche beträgt ca. 400m². Die Klinik nach § 30 der Gewerbeordnung ist mit 8 Betten in 4 Patientenzimmern als Einzel- oder Doppelzimmer ausgestattet. Die Konzession ist erteilt für Plastische und Handchirurgie.

Der Operationstrakt entspricht funktionell und hygienisch den höchsten Anforderungen, die Reinlufttechnische Anlage ist nach Stufe 1 der DIN-Norm 1946 ausgestattet, die OP-Nebenräume sind ebenfalls nach den höchsten hygienischen Anforderungen mit Unrein- und Reinnebenräumen ausgestattet. Eigener Sterilisationsbereich mit Großcontainer-Sterilisator, Operationssaal von 40m² mit der beschriebenen Reinlufttechnischen Anlage mit höchster Hygienekapazität, Umbettschleuse, komplettes plastisch-chirurgisches Instrumentarium in mehreren Sieben, Liposuctionsanlage, komplettes Ultraschallgerät sind vorhanden.

Ausstattung der Zimmer mit TV, WLAN, und eigenem Sanitärbereich und mit einmaligem architektonischem Design. Schwesternzimmer, Klinikapotheke, 2 Arztberatungszimmer, 3 Behandlungsräume, großer Warte- und Aufenthaltsbereich, großzügiger Empfangsbereich mit Backoffice, große Personalküche, Besucher-WC.

Die Klinik ist mit einer Alarmanlage mit Kameraüberwachung des Zugangsbereiches versehen.

Wirtschaftlichkeit:

Die Praxis und Privatklinik erwirtschaftet ansehnliche Gewinne, wobei zu berücksichtigen ist, dass die Praxis nur einen Tag in der Woche und der OP-Bereich zwei Tage in der Woche genutzt wird und somit wirtschaftlich ein ausgedehntes Steigerungspotential besteht.

Auf Grund der bestehenden Struktur mit der OP-Ausstattung, der Klinikausstattung sowie der bestehenden Räumlichkeiten ist entgegen der Teilnutzung des jetzigen Inhabers eine Nutzung sowohl des Praxis- als auch des OP-Bereiches auf den derzeitig doppelten Umfang möglich.

Fester Mietvertrag bis 31.04.2028 mit verhandelbarer Verlängerung. Übertragung des Mietvertrages ohne Zustimmung des Vermieters möglich.

Die wirtschaftliche Auswertung auf der Basis der BWAs erfolgt ausschließlich mit unserem Steuerberater und Wirtschaftsprüfer oder mit mir persönlich.

Bei Interesse erreichen Sie uns  telefonisch Montag bis Mittwoch von  8-18 Uhr unter der Telefonnummer 0911-20 10 90, Donnerstag bis Sonntag von 12-20 Uhr unter 0172-854 13 98 sowie per mail unter info@clinic-nbg.de .