Weiterbildungsstelle Handchirurgie

In der Abteilung für Hand- und Plastische Chirurgie des Malteserkrankenhauses Bonn-Rhein/Sieg ist ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt eine Weiterbildungsstelle zum Erwerb der Zusatzbezeichnung Handchirurgie zu besetzen.

Die volle Weiterbildungsbefugnis für das Fach Handchirurgie ist vorhanden, außerdem 36 Monate für die Plast. Chirurgie. Der Stellenschlüssel der Abteilung beinhaltet einen Sektionsleiter Plastische Chirurgie, 2 Oberärzte 5 Assistenz/Fachärzte , sowie 1 CTA. Es werden ca. 1000 ambulante und 1200 stationäre handchirurgische Operationen pro Jahr durchgeführt. Das gesamte Spektrum der Handchirurgie inklusive Notfallversorgung wird dabei abgedeckt. Wünschenswert wäre eine abgeschlossene oder fast abgeschlossene Facharztweiterbildung, die zum Erwerb der Zusatzbezeichnung Handchirurgie qualifiziert, sowie Interesse an Klin. Forschung und ein großes Maß an Engagement und Einsatzbereitschaft. Die Stelle beinhaltet die Teilnahme am Hand- und Plastisch Chirurgischen Rufdienst.

Die Vergütung erfolgt nach AVR.

Interessenten wenden sich bitte mit aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen an:

Dr.med. Martin Richter, Chefarzt
Klinik für Hand- und Plastische Chirurgie
SAV-Hand-Zentrum der DGUV Hand Trauma Center (FESSH)
Ärztlicher Direktor, Malteser Krankenhaus Seliger Gerhard Bonn/Rhein-Sieg
Von Hompesch-Straße1 , 53123 Bonn
e-mail: martin.richter@malteser.org
Tel. 0228/6481-11861 ; Fax 0228/6481-11830
https://www.malteser-zentrum-handchirurgie.de/home.html

Ort: Malteserkrankenhaus Bonn
Eintrittsdatum: 01. Januar 2020