Zwei Ärzte oder Fachärzte (m/w/d) im BG Klinikum Hamburg gesucht

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für unsere Abteilung für Handchirurgie, Plastische- und Mikrochirurgie und Zentrum für Schwerbrandverletzte zwei Ärzte oder Fachärzte (m/w/d) mit 42,0 Stunden/Woche, befristet für 36 Monate.

Ihr Aufgabengebiet umfasst u.a.:

  • Untersuchung von Patienten in der ambulanten Sprechstunde
  • Tätigkeit als Stationsarzt im Rotationsverfahren auf allen abteilungseigenen Stationen (akut -stationär / Reha / BGSW / Brandverletztenstation etc.
  • Indikationsstellung operativer Eingriffe
  • OP-Vorbereitung, Aufklärung etc.
  • Erstellen von Therapieplänen
  • Anordnen und Auswerten von radiologischen Untersuchungen
  • Selbständiges Erstellen von Berichten im bg-lichen Heilverfahren
  • Anordnen und Überwachen der Rehabilitation und Nachsorge
  • Indikationsstellung und Überwachung physikalischer Therapiemaßnahmen
  • Durchführung von Lokal- und Regionalanästhesien an der oberen Extremität
  • Teilnahme am Bereitschaftsdienst mit Notfallversorgung
  • Gutachtentätigkeit

Ihr Kompetenzprofil:

  • abgeschlossene Facharztausbildung zum Chirurgen / Orthopäden / Plastischen Chirurgen, wenn Sie die Zusatzweiterbildung Handchirurgie absolvieren möchten
  • oder Sie befinden sich in der fortgeschrittenen Facharztausbildung zum Plastischen Chirurgen,
  • Sie können einfache Handgriffe auf handchirurgischem Fachgebiet selbständig durchführen
  • Sie haben bereits Erfahrung in der BG-lichen Heilbehandlung
  • Zu wissenschaftlichen Arbeiten sind Sie bereit
  • Geschick und Einfühlungsvermögen im Umgang mit Patienten bringen Sie mit sowie
  • ein hohes Maß an Einsatzfreude und Ausdauer
  • Sie verfügen über die Fachkunde Strahlenschutz

Unser Angebot:

  • ein strukturiertes Einarbeitungskonzept
  • Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung
  • eine betriebseigene Kindertagesstätte (kapazitätsabhängig) auf dem Gelände des BG Klinikum Hamburg und eine betriebseigene Kantine
  • eigene Personalunterkünfte (kapazitätsabhängig)
  • attraktive Angebote i. R. des Betrieblichen Gesundheitsmanagements (z.B. ein umfangreiches Betriebssportprogramm)
  • eine Altersvorsorge bei der VBL (Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder)
  • gute Verkehrsanbindung, vergünstigte Parkmöglichkeiten und Bezuschussung einer HVVProfiKarte für öffentliche Verkehrsmittel
  • Vergünstigungen durch mehrere Mitarbeitervorteilsprogramme, wie z.B. „Corporate Benefits“ und „Ticketsprinter“
  • Kompensation von Wechselnachteilen z.B. durch Fachweiterbildungen gleichen wir aus

Die Inklusion von Menschen mit Behinderung entspricht unserem Selbstverständnis. Wir begrüßen daher deren Bewerbung. Entgeltgruppe: Ä1 – Ä2 TV-Ärzte BG Kliniken

Für ergänzende Informationen steht Ihnen der Chefarzt der Abteilung, Herr Dr. Rudolf, unter der Rufnummer 040 7306-2746 (Sekretariat) gern zur Verfügung. Ihre vollständige Bewerbung richten Sie bitte bis zum 07.08.2019 an bewerbung@bgk-hamburg.de (bitte ausschließlich als PDF-Datei).

Weitere interessante Informationen finden Sie unter: www.bg-klinikum-hamburg.de