Weiterbildungsassistent-/in für Plastische und Ästhetische Chirurgie (m/w) und Oberarzt/-ärztin für Plastische und Ästhetische Chirurgie (m/w) in Dresden gesucht

21. September 2017

Universitätsklinikum Carl-Gustav-Carus Dresden, Abteilung für Plastische und Handchirurgie, (Leiter: Univ.-Prof. Dr. med. Adrian Dragu, MHBA)

Die Abteilung für Plastische und Handchirurgie schreibt folgende zwei Stellen in Vollzeit zum nächstmöglichen Zeitpunkt aus:

  • eine Stelle Weiterbildungsassistent-/in für Plastische und Ästhetische Chirurgie (m/w) mit abgeschlossener Promotion sowie abgeschlossenem Common-Trunk und
  • eine Stelle Oberarzt/-ärztin für Plastische und Ästhetische Chirurgie (m/w) mit abgeschlossener Promotion sowie mindestens Facharzt für Plastische Chirurgie und ggf. Zusatzbezeichnung Handchirurgie.

Die Abteilung für Plastische und Handchirurgie ist am 1.7.2017 am Universitätsklinikum in Dresden gegründet worden. Sie ist Teil des zertifizierten SAV-Traumazentrums und in die Organisationsstruktur des Muskuloskelettalen Zentrums (OUC) eingebunden, aber gleichzeitig völlig eigenständig in Bezug auf OP-Kapazitäten, Bettenstruktur, Hochschulambulanzen sowie des ärztlichen Stellenschlüssels und des eigenen Rufdienstsystems.

Auf Grund der enormen Dynamik und der damit verbundenen positiven Entwicklung der Leistungszahlen innerhalb der Abteilung suchen wir ab sofort eine(n) Weiterbildungsassistenten-/in und eine(n) Oberarzt/-ärztin. Der aktuelle ärztliche Stellenschlüssel beträgt 1-2-1-1 und soll um die zwei ausgeschriebenen Stellen erweitert werden. Der Leiter der Abteilung hat die volle Weiterbildungsermächtigung für das Fachgebiet der Plastischen und Ästhetischen Chirurgie sowie der Zusatzbezeichnung Handchirurgie bei der SLÄK beantragt.

Die universitäre Abteilung repräsentiert das Fachgebiet der Plastischen und Handchirurgie sowohl in Klinik, Forschung und Lehre am UKD. Schwerpunkte der Abteilung sind die akute Traumatologie der Hand (inkl. 24 Stunden Replantationsbereitschaft), die elektive Karpuschirurgie, die rekonstruktive Mikrochirurgie, die Behandlung von thermischen Verletzungen (ohne Zentrumsindikation für Erwachsene) und die Körperformung nach Gewichtsreduktion. Zudem besteht eine enge Kooperation mit dem Brustzentrum, dem onkologischen Zentrum sowie dem kinderchirurgischen Zentrum mit zwei Schwerbrandverletztenbetten am UKD.

Ihr Profil für die Stelle als Weiterbildungsassisten-/in:

  • Sie haben Ihre Promotion zum „Dr. med.“ abgeschlossen bzw. abschließend eingereicht
  • Sie haben den „Common Trunk“ abgeschlossen und bereits klinische Erfahrung in der Plastischen und Handchirurgie
  • Sie haben Interesse an modernen, innovativen und interdisziplinären Behandlungskonzepten und möchten Teil eines klinisch sehr erfahrenen, dynamischen und professionellen Teams werden
  • Sie haben Interesse an wissenschaftlicher klinischer Arbeit in einer universitären Abteilung
  • Sie sind belastbar, zuverlässig und loyal
  • Sie freuen sich eine neue Abteilung in einer international renommierten Universitätsklinik zu etablieren
  • Sie können ab sofort oder spätestens zum 1.1.2018 Teil unseres Teams werden

Ihr Profil für die Stelle als Oberarzt/-ärztin:

  • Sie haben Ihre Promotion zum „Dr. med.“ abgeschlossen bzw. abschließend eingereicht
  • Sie sind Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie und bereits klinische Erfahrung auf dem Gebiet der rekonstruktiven Mikrochirurgie
  • Sie haben ggf. schon die Zusatzbezeichnung Handchirurgie, haben mindestens aber klinische Erfahrung bei der Versorgung von komplexen Handverletzungen
  • Sie sind bereit am Rufdienstsystem der Abteilung teilzunehmen
  • Sie haben Interesse an modernen, innovativen und interdisziplinären Behandlungskonzepten und möchten Teil eines klinisch sehr erfahrenen, dynamischen und professionellen Teams werden
  • Sie haben Interesse an wissenschaftlicher klinischer Arbeit in einer universitären Abteilung und wollen optimaler Weise habilitieren
  • Sie sind belastbar, zuverlässig und loyal
  • Sie freuen sich eine neue Abteilung in einer international renommierten Universitätsklinik zu etablieren
  • Sie können ab sofort oder spätestens zum 1.1.2018 Teil unseres Teams werden

Die Vergütung erfolgt nach der aktuellen Fassung der Tarifverträge für das ärztliche Personal des UKD im Freistaat Sachsen. Eine vertrauliche Behandlung Ihrer Bewerbung ist selbstverständlich. Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte bis spätestens zum 01.10.2017 vorzugsweise per E-Mail an den Leiter der Abteilung Herrn Univ.-Prof. Dr. med. habil. Adrian Dragu, MHBA unter adrian.dragu@uniklinikum-dresden.de

Weitere Informationen zur Abteilung finden Sie auf unserer Homepage unter https://www.uniklinikum-dresden.de/de/das-klinikum/kliniken-polikliniken-institute/ouc/plastische-und-handchirurgie