Oberärztin /-arzt für die Plastische- und Handchirurgie am Johanniter Krankenhaus Bonn ab sofort gesucht

24. November 2017

Wir sind einer der größten Anbieter des Gesundheitswesens im Rheinland mit zwei Kliniken, zwei Altenheimen und weiteren komplementären Einrichtungen. Insgesamt verfügen wir über nahezu 900 Betten im Krankenhaus- und Pflegebereich.

Für unsere Betriebsstätte Johanniter- Krankenhaus Bonn suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen Oberärztin /-arzt für die Plastische-,  Ästhetische-, Rekonstruktive-, Hand- und Mikrochirurgie im Johanniter Krankenhaus Bonn mit handchirurgischer Erfahrung.

Das Johanniter-Krankenhaus als Akademisches Lehrkrankenhaus der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn ist ein modernes, leistungsorientiertes Krankenhaus der Regelversorgung mit 364 Betten mit den Fachdisziplinen : Allgemein- und Viszeralchirurgie, Plastische- und Handchirurgie, Innere Medizin mit Onkologie, Pneumologie und Geriatrie, Gynäkologie und Geburtshilfe, Augenheilkunde, Anästhesie und Intensivmedizin, Radiologie. Weitere niedergelassene Praxen sind am Krankenhausstandort etabliert.

Die Abteilung Plastische-, Ästhetische-, Rekonstruktive-, Hand- und Mikrochirurgie verfügt über den Stellenplan 1-1-4. Jährlich werden über 1600 Eingriffe ambulant und stationär durchgeführt. Die Notfallversorgung erfolgt über eine Rufbereitschaft.

Ihr Profil:

  • Facharzt
  • Zusatzbezeichnung Handchirurgie
  • eine teamfähige Kollegin / einen Kollegen mit organisatorischen Fähigkeiten und Interesse an einer inhaltlichen und strukturellen Weiterentwicklung der Abteilung    

 

Unser Angebot:

  • ein interessantes Aufgabengebiet mit sehr breitem Op.-Spektrum in einem engagierten Team
  • Möglichkeit zur wissenschaftlichen Tätigkeit
  • eine konstruktive Zusammenarbeit mit allen Fachabteilungen im Haus, regelmäßige Fortbildungen und Fallkonferenzen
  • Nebeneinnahmen aus Pool-Beteiligung und Gutachten
  • einen sehr kollegialen und dynamischen Abteilungscharakter
  • die Weiterbildungsermächtigung für das Fach Plastische- und Ästhetische Chirurgie für 42 Monate und der Zusatzbezeichnung Handchirurgie für 36 Monate

Die Eingruppierung erfolgt nach dem Tarifvertrag für Ärztinnen und Ärzte an kommunalen Krankenhäusern (TV-Ärzte-KF). Außerdem bieten wir umfangreiche betriebliche Sozialleistungen wie z. B. eine Kindertagesstätte mit klinikgerechten Öffnungszeiten und Angebote zur besseren Vereinbarkeit von Familie.

Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte an:

Herrn Dr.(Cs). Aimal Safi
Leitender Arzt
Plastische- und Handchirurgie
Johanniter GmbH
Johanniter-Krankenhaus
Johanniterstraße 3-5
53113 Bonn