Pressemitteilungen

Brustrekonstruktion im Brustzentrum: Gut beraten zum Brustwiederaufbau!

14. Juni 2018

Berlin, 14.06.2018 – „Brustkrebs ist die häufigste Krebserkrankung bei Frauen, sie wird etwa 70.000 pro Jahr in Deutschland diagnostiziert“, berichtet Prof. Dr. Riccardo Giunta, Präsident der Deutschen Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen (DGPRÄC) einleitend. Zwar werde zunehmend brusterhaltend operiert, trotzdem habe die Rekonstruktion in Teilen oder als Ganzes weiterhin einen hohen Stellenwert, zumal […]

weiterlesen

25 Jahre Facharzt für Plastische Chirurgie: Patientenversorgung für Form und Funktion

15. Mai 2018

Berlin, 15.05.2018 – „Unsere vor 50 Jahren gegründete Fachgesellschaft erreichte vor einem Vierteljahrhundert den wohl wichtigsten Meilenstein. Auf dem Deutschen Ärztetag 1992 wurde der Facharzt für Plastische Chirurgie‘ in der ärztlichen Weiterbildungsordnung verankert und dann ab 1993 in den Landesärztekammern umgesetzt“, berichtet Prof. Dr. Riccardo Giunta, Präsident der Deutschen Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen […]

weiterlesen

Gemeinsam stark: Interdisziplinäre Plastische Chirurgie Wiederherstellung von Form und Funktion nach Trauma und Tumor

19. April 2018

Berlin, 19.04.2018 – Plastische Chirurgie wird in der Öffentlichkeit oft als reine „Schönheitschirurgie“ wahrgenommen. Sie kann aber viel mehr! Die vier Säulen des Fachgebietes – Rekonstruktive Chirurgie, Handchirurgie, Verbrennungschirurgie und Ästhetische Chirurgie fußen auf dem breiten Fundament einer umfangreichen Forschung. Da Plastische Chirurgie an allen Regionen des Körpers angewandt wird, werden viele Operationen in enger […]

weiterlesen

Bundesweiter Aktionstag zum Lipödem und Lymphödem: Reduzierter Umfang stellt Lebensqualität wieder her

15. März 2018

Berlin, 15.03.2018 – „Lipödem und Lymphödem sind weit verbreitet, aber wenig bekannt. Am 17. März 2018 finden bundesweit Aktionstage mit plastisch-chirurgischer Beteiligung statt, um das Bewusstsein zu schärfen“, berichtet Prof. Dr. Riccardo Giunta, Präsident der Deutschen Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen (DGPRÄC). Susanne Helmbrecht, 1. Vorsitzende des Lymphselbsthilfevereins e. V., erklärt, dass sowohl […]

weiterlesen

Straffungsoperationen nach Adipositas: Leitlinie empfiehlt Einbindung Plastischer Chirurgen

1. März 2018

Berlin, 01.03.2018 – „Wir sind sehr froh, dass in der soeben aktualisierten Leitlinie zur ,Chirurgie der Adipositas und metabolischer Erkrankungen‘ der plastisch-rekonstruktiven Straffung ein eigenes Kapitel gewidmet wurde“, konstatiert Prof. Dr. Riccardo Giunta, Präsident der Deutschen Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen (DGPRÄC) und hofft, dass dies Patienten und Ärzten die Kostenübernahme derartiger Eingriffe […]

weiterlesen

Plastische Chirurgie im Alter: Vom diabetischen Fuß über Druckgeschwüre bis zur offenen Wunde

21. Februar 2018

Berlin, 21.02.2018 – „Plastische Chirurgie im Alter – dabei geht es überwiegend nicht um Falten und Facelift“, stellt Prof. Dr. Riccardo Giunta, Präsident der Deutschen Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen klar. Vielmehr ginge eine stetig wachsende Lebenserwartung auch mit einer Zunahme von degenerativen Erkrankungen einher. Der Plastische Chirurg könne hier in vielen Bereichen […]

weiterlesen

Körpereigene Gewebetransplantationen zur Wiederherstellung von Form und Funktion am menschlichen Körper

19. Januar 2018

München, 19.01.2018 – „Die Wiederherstellung von Form und Funktion ist der Kern der Plastisch-rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgie“, erläutert Prof. Dr. Dr. Michael Sauerbier, Sekretär der Deutschen Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen (DGPRÄC). Die Plastische Chirurgie müsse dabei häufig Gewebedefekte nach Unfällen, Sepsis oder auch Tumoren und Fehlbildungen korrigieren. Möglich werde dies durch mikrochirurgische […]

weiterlesen

50 Jahre Form und Funktion von Kopf bis Fuß: Themenschwerpunkte der Fachgesellschaft zum Jubiläumsjahr

19. Januar 2018

München, 19.01.2018 – „Seit 1200 vor Christi sind Operationsverfahren der Plastischen Chirurgie dokumentiert, ein halbes Jahrhundert gibt es unsere Fachgesellschaft und seit 1978 ist die Plastische Chirurgie in der Weiterbildungsordnung der Ärzte verankert. Grund genug, das Jubiläumsjahr zu nutzen, um das Fachgebiet mit seinen vier Säulen, der Rekonstruktiven Chirurgie, der Hand- und Verbrennungschirurgie sowie der […]

weiterlesen

Forschung und Entwicklung in der Plastischen Chirurgie: Haut gezüchtet – Patient gerettet!

19. Januar 2018

München, 19.01.2018 – Im Juni 2015 wurde der damals siebenjährige Hassan in die Klinik für Plastische Chirurgie und Schwerbrandverletzte am Bergmannsheil in Bochum eingeliefert. Der Junge litt akut an einer schweren Blutvergiftung, 60 Prozent der Körperoberfläche waren in Folge der erblichen und sehr seltenen „Schmetterlingskrankheit“ zerstört. „Sämtliche operativen und konservativen Behandlungsmöglichkeiten waren ausgeschöpft und Kreativität […]

weiterlesen

Kinderhände weg von heißen Flächen: „Tag des brandverletzten Kindes“ am 7. Dezember

28. November 2017

Berlin, 28.11.2017 – „Dabei sein und ein Zeichen setzen!” Am 7. Dezember 2017 findet zum achten Mal der deutschlandweite „Tag des brandverletzten Kindes” statt. „Paulinchen – Initiative für brandverletzte Kinder e.V.“, Initiator des Aktionstages, legt in diesem Jahr einen besonderen Schwerpunkt auf Kontaktverbrennungen an heißen Oberflächen wie Kaminöfen, Backöfen, Herdplatten oder Bügeleisen. Aktionspartner aus ganz […]

weiterlesen