Arztprofil

Dr. med. Felix Graf von Spiegel

Nymphenburger Praxis für Plastische und
Ästhetische Chirurgie (Kassenzulassung, Privatarzt)
Böcklinstraße 1
80638 München
Dieses Haus ist: Praxis
Brustzentrum Klinikum Dritter Orden
Klinikum Dritter Orden München-Nymphenburg (Kassenzulassung, Privatarzt)
Menzinger Straße 44
80638 München
Dieses Haus ist: Belegabteilung/Betten, Brustzentrum, Lehrkrankenhaus, Öffentliches Krankenhaus

Weitere Informationen

Dr. Graf von Spiegel ist seit Ende 2014 Partner in der Nymphenburger Praxis für Plastische und Ästhetische Chirurgie mit Prof. Gabka. Als Belegärzte am Klinikum Dritter Orden sind wir Teil des dort angeschlossenen Brustzentrums. In dieser Funktion bieten wir das gesamte Spektrum der senologischen Chirurgie an. Unsere Schwerpunkte sind dabei die rekonstruktive Mikrochirurgie (DIEP, FCI, TMG etc.). Am Klinikum Dritter Orden wird Dr. von Spiegel auch für die Versorgung von Defekten mittels gestielter und freier Lappenplastiken (ALT, ELAF, CIS, Gracilis etc.) von den Abteilungen für Unfall-, Allgemein- und Kinderchirurgie hinzugezogen. Sowohl in ihrer Praxis als auch am Klinikum Dritter Orden wird das gesamte Spektrum der Ästhetischen Chirurgie durch Dr. von Spiegel und Prof. Gabka angeboten.

Behandlungsschwerpunkte

  • ästhetische Brustchirurgie (Verkleinerung, Vergrößerung, Straffung, Gynäkomastie)
  • ästhetische Gesichtschirurgie (Lid-, Nasen-, Lippen-, Ohrkorrektur, Facelift)
  • Brustrekonstruktion
  • Genitalchirurgie
  • Konservative ästhetische Medizin (z. B. Filler, Botox, Laserbehandlung, Eigenfettinjektion)
  • Körperformung (Fettabsaugung, Bauchdeckenstraffung, Bodylift)
  • Rekonstruktion nach angeborenen Fehlbildungen oder Unfällen (Sechs Finger, Verlust Weichteilgewebe, Rekonstruktion nach Verbrennung, Narbenkorrektur)
  • Rekonstruktive Mikrochirurgie (Extremitätenerhalt und Funktionswiederherstellung)
  • Tumorchirurgie