Arztprofil

Dr. med. Petra Berger

Fachärztin für Plastische und Ästhetische Chirurgie
Praxis
(Privatarzt)
Goetheplatz 9-11
60313 Frankfurt
069 / 92020883
069 / 29724485
info@praxis-berger.com
www.praxis-berger.com
Dieses Haus ist: Praxis

Weitere Informationen

Frau Dr. Petra Berger wurde 1966 in Stuttgart geboren. Das Studium der Humanmedizin absolvierte sie in München, Cornell und Harvard. Schon in der Studienzeit bildete sich Frau Dr. Berger bei internationalen Größen der Plastischen Chirurgie fort (u.a. bei Prof. Ivo Pitanguy, Brasilien). Ihre chirurgischen Kenntnisse sammelte sie zunächst in der Herzchirurgie. Die Assistenzzeit in der Plastischen Chirurgie verbrachte Frau Dr. Berger am Behandlungszentrum Vogtareuth, Bayern, in der medizinischen Universität zu Lübeck in der Praxisklinik Dr. Gruhl, Kassel und der renommierten Diakonieklinik Florence Nightingale in Düsseldorf (bei Professor Olbrisch). Frau Dr. Berger ist Fachärztin für Plastische und Ästhetische Chirurgie. Zusätzlich zur plastisch-chirurgischen Fachausbildung war Frau Dr. Berger zwei Jahre als Assistentzärztin an der Hautklinik der Johann-Wolfgang-Goethe-Universität Frankfurt im Bereich der Laserforschung und der klassischen und operativen Dermatologie tätig. Weitere Qualifikationen: Notärztin (Fachkundenachweis Rettungsdienst), Diplom in Lasermedizin und Strahlenschutzkunde, Qualitätsmanagment. Frau Dr. Berger besitzt inzwischen 14 Jahre Erfahrungen in der Plastischen Chirurgie. Frau Dr. Berger ist ordentliches Mitglied der Vereinigung der Deutschen Plastischen Chirurgen DGPRÄC (ehemals VDPC) und ISAPS (International Society for Aesthetic Plastic Surgery) und nimmt regelmäßig an renommierten Fortbildungen und Kongressen im In- und Ausland (Europa, USA, Brasilien) teil. Sie unterstützt unter anderen die Organisation Ärzte ohne Grenzen und ihr eigenes humanitaeres Projekt in Haridwar/Nordindien. Frau Dr. Berger hat zwei Kinder. Zu ihren Freizeitaktivitäten gehören Sport, abstrakte Malerei, Jazzmusik, fernöstliche Philosophie und Meditation.

Behandlungsschwerpunkte

  • ästhetische Brustchirurgie (Verkleinerung, Vergrößerung, Straffung, Gynäkomastie)
  • ästhetische Gesichtschirurgie (Lid-, Nasen-, Lippen-, Ohrkorrektur, Facelift)
  • Brustrekonstruktion
  • Handchirurgie
  • Konservative ästhetische Medizin (z. B. Filler, Botox, Laserbehandlung, Eigenfettinjektion)
  • Körperformung (Fettabsaugung, Bauchdeckenstraffung, Bodylift)
  • Rekonstruktion nach angeborenen Fehlbildungen oder Unfällen (Sechs Finger, Verlust Weichteilgewebe, Rekonstruktion nach Verbrennung, Narbenkorrektur)
  • Rekonstruktive Mikrochirurgie (Extremitätenerhalt und Funktionswiederherstellung)
  • Tumorchirurgie