Arztprofil

Priv.-Doz. Dr. med. Dan mon  O'Dey

Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie, Handchirurgie
Zusatzbezeichnung Handchirurgie

Chefarzt
Klinik für Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische
Chirurgie, Handchirurgie - Zentrum für Rekonstruktive Chir. weibl. Geschlechtsmerkmale Luisenhospital Aachen
Boxgraben 99
52064 Aachen
Dieses Haus ist: Lehrkrankenhaus, Öffentliches Krankenhaus

Weitere Informationen

Pionier und Spezialist auf dem Gebiet der anatomischen Rekonstruktion des äußeren weiblichen Genitals mit eigens entwickelten Operationstechniken wie insbesondere die aOAP-Lappenplastik, die OD-Lappenplastik und die NMCS-Procedure [O’Dey DM, et al. (2010) The anterior Obturator Artery Perforator (aOAP) flap: surgical anatomy and application of a method for vulvar reconstruction. Gynecol Oncol 119: 526-530; O‘Dey DM (2017) Complex reconstruction of the vulva following female genital mutilation/cutting. Der Urologe, 56(10):1298-1301; O’Dey, DM (2019) Vulvar Reconstruction Folllowing Female Genital Mutilation/Cutting (FGM/C) and other acquired Deformities. Springer Nature Switzerland AG. ISBN: 978-3-030-02166-5].

Behandlungsschwerpunkte

  • ästhetische Brustchirurgie (Verkleinerung, Vergrößerung, Straffung, Gynäkomastie)
  • Brustrekonstruktion
  • Genitalchirurgie
  • Handchirurgie
  • Rekonstruktion nach angeborenen Fehlbildungen oder Unfällen (Sechs Finger, Verlust Weichteilgewebe, Rekonstruktion nach Verbrennung, Narbenkorrektur)
  • Rekonstruktive Mikrochirurgie (Extremitätenerhalt und Funktionswiederherstellung)