Das Kurssystem der DGPRÄC

Die DGPRÄC bietet ihren Assoziierten Mitgliedern pro Jahr etwa 100 Weiterbildungskurse aus den Bereichen Rekonstruktive Chirurgie, Ästhetische Chirurgie, Handchirurgie und Verbrennungschirurgie an. Hier sehen Sie einen Überblick der aktuellen Kurse, die Sie nur als Assoziiertes DGPRÄC-Mitglied buchen können. Seit 2008 ist der Besuch von vier Kursen in den Säulen Rekonstruktion, Handchirurgie und Ästhetik sowie von zwei Kursen in der Verbrennungschirurgie vorgesehen. Erst nach Ableistung dieses „Pflichtpensums“ ist der Besuch weiterer Kurse aus allen Säulen möglich. Die Teilnahme wird in der Mitgliederdatenbank registriert.

Zertifikat: Nach Beendigung der „DGPRÄC-Assistentenfortbildung“ erhalten Assoziierte Mitglieder auf Anfrage ein Zertifikat. So soll gewährleistet werden, dass die Assoziierten Mitglieder unserer Gesellschaft eine gleichmäßige Fortbildung in allen vier Säulen des Faches absolvieren.

Anmeldegebühr:
Seit 2010 erheben wir eine Anmeldegebühr in Höhe von 25 Euro pro fest zugesagtem Kurs. Diese Gebühr wird nicht zurückerstattet – unabhängig davon, ob Sie den Kurs besuchen oder nicht. Damit soll verhindert werden, dass sich die Mitglieder am Jahresanfang unüberlegt für Kurse anmelden, die sie dann nicht wahrnehmen.

Absage Kurs: Die Absage eines bestätigten Kurses muss schriftlich dem Seminarleiter und der Geschäftsstelle der DGPRÄC bis spätestens drei Wochen vor Kursbeginn vorliegen. Danach hat eine Absage keine Wirkung mehr und dem Mitglied werden 100 Euro Versäumnisgebühr über die Einzugsermächtigung abgebucht.

Warteliste: Wartelistenplätze müssen ebenfalls bis spätestens drei Wochen vor Kursbeginn abgesagt werden. Rückt ein Mitglied danach auf und nimmt den Kurs nicht wahr, werden ebenfalls 100 Euro eingezogen. Nach dem dritten unentschuldigten Fernbleiben wird das Mitglied für das folgende Kursjahr gesperrt. Die eingenommenen Gebühren kommen den Assoziierten Mitgliedern zugute.

Kurs-Material: Ein Handout steht nicht in jedem Seminar zur Verfügung. Eine Kursvorbereitung ist wünschenswert.

Eine Anleitung und weitere Hinweise zur Kursbuchung und -stornierung finden Sie hier.
Aus organisatorischen Gründen kann es passieren, das Kurse (auch kurzfristig) abgesagt oder verschoben werden müssen. Evtl. entstandene Unkosten können hier von der DGPRÄC nicht getragen werden.

Legende
B Basis
A Advance
Plätze frei
Wartelistenplätze frei
Kurs geändert
Kurs wurde abgesagt

Rekonstruktive Chirurgie (33)

Handchirurgie (6)

Ästhetische Chirurgie (25)

Verbrennungsmedizin (7)

Varia (4)

Legende
B Basis
A Advance
Plätze frei
Wartelistenplätze frei
Kurs geändert
Kurs wurde abgesagt